Finanzdienstleistungen

Mit unseren fundierten Fachkenntnisse hinsichtlich Finanzdienstleistungen unterstützen wir sowohl Banken als auch andere Unternehmen umfassend bei allen rechtlichen, steuerlichen und regulatorischen Aspekten im Zusammenhang mit Finanzinstituten, insbesondere bei Asset Lending, Corporate Lending, Immobilienfinanzierungen und Akquisitionsfinanzierungen. Darüber hinaus verfügt das Team über ausgewiesene Fachkompetenz in der aufsichtsrechtlichen Beratung und Strukturierung von kollektiven Kapitalanlagen, komplexen Hedging-Geschäften, Islamic Finance-Transaktionen, der Beilegung von Streitigkeiten und der Durchführung von Untersuchungen sowie der rechtlichen Unterstützung im Tagesgeschäft. Es ist unser Bestreben sich laufend ändernden Gegebenheiten jedes einzelnen Klienten anzupassen und unsere innovativen Fähigkeiten zu dessen Vorteil einzusetzen. Zu unseren Mandanten gehören internationale Bankunternehmen, Finanzinstitute, Kreditgeber, Kreditnehmer, Emittenten, Investoren, Anlageberater, Investmentfonds, Private-Equity- und Hedgefonds, Immobilienfonds, Staatsfonds, Versicherungsgesellschaften, Outsourcing-Anbieter und andere Drittdienstleister, FinTech-Unternehmen und sonstige wichtige Akteure aus der Finanzbranche.

Zu den Tätigkeitsschwerpunkten gehören:

  • Strukturierte Finanzierungen und Kredite, insbesondere Konsortialkredite, Leveraged- und Investment-Grade-Akquisitionsfinanzierungen, Handels- und Exportfinanzierungen, Projekt-, Immobilien- und Infrastrukturfinanzierungen, Mezzanine-Kreditstrukturierungen, Abwicklungen, Restrukturierungen und Rekapitalisierungen, Islamic Finance-Transaktionen, Flugzeug- und Schiffsfinanzierungen sowie Risikotransfergeschäfte.
  • FinTech, insbesondere alternative Kreditplattformen, Crowdfunding, Kryptowährungen, Initial Coin Offerings, SAFT-Vereinbarungen, Krypto-Brokerage-Dienstleistungen, Blockchain-Technologie (Kundenidentität, Handelsfinanzierungen, etc.), Handelsplattformen, Zahlungsdienste und -systeme, Online-Portfolioverwaltung und Robo-Advice.
  • Kapitalmarkt-Transaktionen (Fremd- und Eigenkapital), insbesondere eigenständige Emissionen, Emissionsprogramme, equity-linked, hybride und nachrangige Fremdkapitalinstrumente sowie Derivate und strukturierte Finanzierungen.
  • Unterstützung bei Regulierungs- und Compliance-Fragen, insbesondere bei der Bewilligung und Registrierung von Dienstleistern und Produkten, (grenzüberschreitenden) Finanzdienstleistungen und Produktvertrieb, GwG, KYC, internationale Rechtsberatung, interne Richtlinien zur Einhaltung von Compliance-Vorschriften, Erstellung von Compliance-Prozessen, -Formularen, -Handbüchern und internen Weisungen sowie bei Vorprüfungen für externe Prüfungen oder Spezialprüfungen, interne Berichte, Untersuchungen und Ermittlungen.


Meyerlustenberger Lachenal Ltd (MLL) «consistently provides a high quality of work, combined with a practical approach towards transactions» - The Legal 500 2019


Im Zusammenhang mit dieser Industriegruppe

Publikationen

Cryptocurrencies as contribution in kind for foundations and capital increases

Translation into English of Anwaltsrevue article "Kryptowährungen als Sacheinlage bei Gründungen und Kapitalerhöhungen", May 2022
  • EN

Vorbereitung und Durchführung der GV (inkl. neues Aktienrecht)

Referent am Seminar für Sekretäre des Verwaltungsrates - Optimale Aufgabenerfüllung und Best Practice, Hochschule Luzern, 15. Juni 2022
  • DE

Virtual Currencies Comparative Guide: Switzerland

Mondaq Comparative Guides, 30 May 2022
  • EN

Neues Schweizer Trust-Recht

Finanz und Wirtschaft, Themenspecial «Recht und Steuern», Unternehmensbeitrag, S. 9, 27. April 2022
  • DE