Finanzdienstleistungen

Mit unseren fundierten Fachkenntnisse hinsichtlich Finanzdienstleistungen unterstützen wir sowohl Banken als auch andere Unternehmen umfassend bei allen rechtlichen, steuerlichen und regulatorischen Aspekten im Zusammenhang mit Finanzinstituten, insbesondere bei Asset Lending, Corporate Lending, Immobilienfinanzierungen und Akquisitionsfinanzierungen. Darüber hinaus verfügt das Team über ausgewiesene Fachkompetenz in der aufsichtsrechtlichen Beratung und Strukturierung von kollektiven Kapitalanlagen, komplexen Hedging-Geschäften, Islamic Finance-Transaktionen, der Beilegung von Streitigkeiten und der Durchführung von Untersuchungen sowie der rechtlichen Unterstützung im Tagesgeschäft. Es ist unser Bestreben sich laufend ändernden Gegebenheiten jedes einzelnen Klienten anzupassen und unsere innovativen Fähigkeiten zu dessen Vorteil einzusetzen. Zu unseren Mandanten gehören internationale Bankunternehmen, Finanzinstitute, Kreditgeber, Kreditnehmer, Emittenten, Investoren, Anlageberater, Investmentfonds, Private-Equity- und Hedgefonds, Immobilienfonds, Staatsfonds, Versicherungsgesellschaften, Outsourcing-Anbieter und andere Drittdienstleister, FinTech-Unternehmen und sonstige wichtige Akteure aus der Finanzbranche.

Zu den Tätigkeitsschwerpunkten gehören:

  • Strukturierte Finanzierungen und Kredite, insbesondere Konsortialkredite, Leveraged- und Investment-Grade-Akquisitionsfinanzierungen, Handels- und Exportfinanzierungen, Projekt-, Immobilien- und Infrastrukturfinanzierungen, Mezzanine-Kreditstrukturierungen, Abwicklungen, Restrukturierungen und Rekapitalisierungen, Islamic Finance-Transaktionen, Flugzeug- und Schiffsfinanzierungen sowie Risikotransfergeschäfte.
  • FinTech, insbesondere alternative Kreditplattformen, Crowdfunding, Kryptowährungen, Initial Coin Offerings, SAFT-Vereinbarungen, Krypto-Brokerage-Dienstleistungen, Blockchain-Technologie (Kundenidentität, Handelsfinanzierungen, etc.), Handelsplattformen, Zahlungsdienste und -systeme, Online-Portfolioverwaltung und Robo-Advice.
  • Kapitalmarkt-Transaktionen (Fremd- und Eigenkapital), insbesondere eigenständige Emissionen, Emissionsprogramme, equity-linked, hybride und nachrangige Fremdkapitalinstrumente sowie Derivate und strukturierte Finanzierungen.
  • Unterstützung bei Regulierungs- und Compliance-Fragen, insbesondere bei der Bewilligung und Registrierung von Dienstleistern und Produkten, (grenzüberschreitenden) Finanzdienstleistungen und Produktvertrieb, GwG, KYC, internationale Rechtsberatung, interne Richtlinien zur Einhaltung von Compliance-Vorschriften, Erstellung von Compliance-Prozessen, -Formularen, -Handbüchern und internen Weisungen sowie bei Vorprüfungen für externe Prüfungen oder Spezialprüfungen, interne Berichte, Untersuchungen und Ermittlungen.


«It is difficult to provide enough praise for the professionalism of the MLL Legal team. They are always fully aware of the critical and pivotal points in each case, they think strategically on how to apply them, they communicate professionally, they are available when we need them and they are one or two steps ahead of the counterparty. They make the client’s role easy»

Legal 500 EMEA, Banking and Finance, 2022

Im Zusammenhang mit dieser Industriegruppe

Publikationen

Swiss corporate law reform: new instruments for structuring M&A transactions

International Law Office, 26 October 2022
  • EN

Switzerland’s unique approach to ESG regulation

The Banker, A service from the Financial Times Ltd., 14 October 2022
  • EN

Islamic Finance & Markets 2023 – Switzerland

Lexology GTDT, Getting The Deal Through, Law Business Research, September 2022
  • EN

Swiss Corporate Law Reform: Main Changes

MLL Newsportal, 30 August 2022
  • EN