Dispute Resolution

Unsere einzigartige, effektiv integrierte, internationale Struktur spiegelt unsere starke grenzüberscheitende Ausrichtung wider. Wir setzen uns für Kontinuität und starke Kundenbeziehungen ein. Unsere Teams sind massgeschneidert und werden jeweils aus sämtlichen Praxisbereichen und über unser ganzes Netzwerk von Büros hinweg zusammengestellt. Viele unserer Anwältinnen und Anwälte sind als führend in ihrem Fachgebiet anerkannt. Unser Klientel profitiert daher von unserem fundierten Wissen und der reichen Vielfalt an Talenten, Sprachen und Kulturen, welche unsere Anwältinnen und Anwälte auszeichnet und mit besonderer Variabilität und Anpassungsfähigkeit ausrüstet.

  • Die Erfahrung unserer Anwältinnen und Anwälte mit Gerichts- und Schiedsverfahren ermöglicht es uns, solide und praktische Lösungen für unsere Mandanten zu finden; wenn nötig, entschlossen zu handeln und gegebenenfalls eine außergerichtliche Einigung anzustreben.
  • Wir verfügen über vier Büros in der Schweiz und zwei im Ausland. Dadurch sind wir in der Lage, in allen Regionen der Schweiz und vor allen Schweizer Gerichten bis zur höchsten Instanz und vor jedem institutionellen und Ad-hoc-Schiedsgericht zu agieren.
  • Die Anwältinnen und Anwälte von MLL sind dafür bekannt, Trends im Bereich Rechtsstreitigkeiten früh zu erkennen und soweit nötig umzusetzen. Ebenfalls wurden sie von Branchenführern (Chambers, Legal 500, WWL) als Top-Praktiker eingestuft. Unsere Anwältinnen und Anwälte agieren in enger Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen, um die Besonderheiten der jeweiligen Branche bestmöglichst zu berücksichtigen.

Unser Team bietet Ihnen Zugang zu ExpertInnen insbesondere in diesen Themen:

Gerichtsverfahren

Internationale Rechtsstreitigkeiten und Rechtshilfeverfahren in Zivil- und Strafsachen bilden einen bedeutenden und wachsenden Teil der Aktivität unseres Teams. Dabei sind wir aufgrund unseres Fachwissens, unserer Erfahrungen und breiten akademischen Expertise in der Lage, unser Klientel zuverlässig und effizient zu beraten und bei neuen und komplexen Rechtsfragen, die sich in der internationalen Rechtswelt ergeben, an vorderster Front mitzuwirken.

Wir unterstützen bei der Eintreibung von Schulden und beraten in Bezug auf das Insolvenzrecht und seine Auswirkungen, sei es auf nationaler oder internationaler Ebene. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist das Erbrecht, oft verbunden mit Fragen der Nachfolgeregelung oder Übertragung von Unternehmen.


Schiedsverfahren

Das Team für Schiedsverfahren verbindet jahrzehntelange Erfahrung in der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit mit einem tiefen und spezialisierten Fachwissen im internationalen Wirtschaftsrecht. In der nationalen und internationalen Schiedsgerichtsbarkeit kommt es darauf an, den Streit effizient und erfolgreich zu lösen, wobei zu berücksichtigen ist, dass eine rechtliche Lösung ein Mittel zum Zweck des Geschäftserfolgs darstellt.

In den letzten fünf Jahrzehnten haben wir sowohl Klientinnen und Klienten vor Schiedsgerichten vertreten als auch als Schiedsrichter*innen in Hunderten von Handels- und Investitionsstreitigkeiten nach den weltweit bekanntesten internationalen Schiedsregeln (ICC, ICSID, SCAI, CAS, LCIA, DIS, VIAC, CAM, SCC, NAI, DAI, IATA, WIPO, UNICITRAL) agiert. Wir waren in Schiedsverfahren mit Sitz in der Schweiz und Europa, dem Nahen Osten, Afrika, Amerika und Asien aktiv. Des Weiteren führen wir Schiedsverfahren in Spezialgebieten, namentlich in den Bereichen Sport, Rohstoffhandel, Trust und Nachlässe sowie Investoren-öffentliche Hand Beziehungen.


Mediation

Basierend auf einem akademischen und praktischen Wissen über alternative Streitbeilegung kann unser Team unser Klientel in Mediationsverfahren unterstützen. Die Mediation ist eine nützliche und flexible Methode der Streitbeilegung, die sich für internationale und nationale Streitigkeiten eignet. Ob in einem Konflikt, bei dem die Parteien ihre persönliche oder geschäftliche Beziehung erhalten wollen, oder im Rahmen eines „Arb-Med“-, „Med-Arb“- oder „Arb-Med-Arb“-Verfahrens (Mediation in Verbindung mit einem Schiedsverfahren), unser Team berät Klientinnen und Klienten in jeder dieser Situationen.


Anerkennung und Vollstreckung von ausländischen Schiedssprüchen und Pfändungen

Für viele Staaten, Unternehmen und vermögende Privatpersonen, die ihren Sitz oder Wohnsitz und/oder Vermögenswerte in der Schweiz haben (Bankkonten, Kunstsammlungen, Gesellschaftsanteile, Immobilien, Flugzeuge usw.), besteht ein wichtiger Teil unserer Tätigkeit darin, die Anerkennung und Vollstreckung ausländischer Entscheide zu erwirken und in der Schweiz befindliche Vermögenswerte Dritter zu pfänden oder zu sichern. Unsere Expertinnen und Experten verfügen über wertvolle Erfahrungen in komplexen Vollstreckungs- und Pfändungsverfahren, an denen verschiedene Gerichtsbarkeiten, Parteien und Standorte beteiligt sind.


Wirtschaftskriminalität

Regulatorische oder zivilrechtliche Verfahren laufen oft parallel zu strafrechtlichen Ermittlungen. Immer, wenn es um Fragen der Wirtschaftskriminalität geht, steht für ein Unternehmen, eine Organisation oder Einzelpersonen viel auf dem Spiel. Betrug einschliesslich Schneeballsysteme, Unterschlagung, Steuerhinterziehung oder Geldwäscherei sind die häufigsten Arten von Wirtschaftskriminalität. In Zusammenarbeit mit unseren Strafrechtsexperten erstellen wir immer einen einheitlichen Massnahmenplan. Das jeweils für unsere Klientinnen und Klienten zusammengestellte Team unterstützt diese sowohl präventiv, bevor es zu Regelverstössen kommt, oder im Nachhinein, wenn ein Verstoss festgestellt werden musste.


Einziehung von Vermögenswerten aus betrügerischen Machenschaften

Unsere Expertinnen und Experten für Wirtschaftskriminalität arbeiten nahtlos mit Kolleginnen und Kollegen und weiteren Expertinnen und Experten auf der ganzen Welt zusammen, um Erlöse aus betrügerischen Machenschaften sicherzustellen und einzuziehen. Zu den abgedeckten Bereichen gehören dabei das Aufspüren von Vermögenswerten, die Einziehung von Vermögenswerten aufgrund von internationalem Betrug, Verletzungen der Treuepflicht, Bestechung, Missbrauch von vertraulichen Informationen und geistigem Eigentum. Unsere Arbeit ist häufig mit Durchsuchungsbefehlen oder Verfügungen betreffend Beschlagnahme, Offenlegung oder sogar Ausreiseverboten verbunden.



«A key strength of the team is the fact that they dedicate a high degree of partner attention to the matter at issue, however without overstaffing the team, thus providing a high level of service quality while keeping the costs at a reasonable level. A further key quality is the team’s ability to provide a realistic assessment of a given matter already at an early stage.»

The Legal 500, Dispute Resolution: Litigation, 2020

Im Zusammenhang mit dieser Fachgruppe

Publikationen

The concept of “investment” in the era of digital economy

New Horizons of International Arbitration, Issue 7, Russian Institute of Modern Arbitration, Moscow 2022
  • RU

An Introduction to Ad hoc and Institutional Arbitration

Speaker at the International Arbitration Seminar Series of Law Society of Ireland, 20 June 2022
  • EN

受瑞士法律管辖的国际并购交易中的争议仲裁

MLL Arbitration of disputes in international M&A transactions governed by Swiss law | Presentation, April 2022
  • CN

Etablierung sog. Teilfreigaben in Vergabeverfahren

dRSK, März 2022
  • DE
  • Manuel Kreis