Julien Tron, LL.M.
Julien Tron, LL.M.

Julien Tron, LL.M.

Partner, Genf

65 rue du Rhône | Case Postale 3199 | CH-1211 Genf 3 | Schweiz
65 rue du Rhône | Case Postale 3199 | CH-1211 Genf 3 | Schweiz
T +41 58 552 04 40
julien.tron@mll-legal.com

Profil

Julien Tron ist Partner bei MLL Legal in Genf und Mitglied der Fachgruppe für Private Clients. Seit 2012 arbeitet er für die Kanzlei. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Erb- und Nachfolgerecht sowie Immobilien- und Steuerrecht. Julien Tron besitzt zudem umfangreiche Erfahrungen in komplexen und zumeist internationalen Nachfolge- sowie Wirtschaftsstrafverfahren mit mehreren beteiligten Parteien.

Julien Tron ist im italienischsprachigen Teil der Schweiz aufgewachsen und erwarb an der Universität Basel einen Abschluss in Rechtswissenschaften (magna cum laude). Danach begann er ein Rechtspraktikum in Genf, wo er 2010 als Rechtsanwalt zugelassen wurde. Anschliessend erlangte er einen LL.M. am King’s College in London mit den Schwerpunkten Treuhandrecht und internationales Erbrecht. Julien Tron berät Mandanten in verschiedenen Sprachen, und seine internationale Praxis ist ein Vorteil im Umgang mit ausländischen Mandanten mit Schweizer Interessen oder in komplexen Fällen, die mehrere Gerichtsbarkeiten und geltendes Recht betreffen.

Er engagiert sich zudem im kulturellen Bereich und ist Mitglied des Verwaltungsrats der Verbier Festival Foundation, die eines der wichtigsten Klassikfestivals in Europa organisiert. Darüber hinaus ist er in verschiedenen Stiftungen und gemeinnützigen Vereinen im Bereich medizinischer Seniorenbetreuung tätig.

Seine Arbeitssprachen sind Französisch, Englisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch.





Country Desks


Auszeichnungen

Private Client Global Elite peer nominated 2024Best Lawyers Julien Tron 2024Legal 500 EMEA Recommended Lawyer 2023Best Lawyers Recognized in 2023Chambers and Partners HNW 2022Legal 500 EMEA Recommended Lawyer 2022Who's Who Legal Switzerland Recognized in 2022Best Lawyers Recognized in 2022Chambers and Partners HNW 2021Legal 500 EMEA Recommended Lawyer 2021Chambers and Partners HNW 2020Legal 500 EMEA Recommended Lawyer 2020Private Client Global Elite 2020-21Who's Who Legal Private Client 2020
  • «Julien is great. He is very knowledgeable about the practice area, really charming and the clients love him» – Chambers and Partners, HNW, 2023
  • «Julien has great knowledge on tax and immigration issues and is always charming and pragmatic» – Chambers and Partners, HNW, 2022
  • «Julien Tron is a specialist in private client law, with a strong focus on estate and succession planning, real estate and tax issues» – Who’s Who Legal, National Leader Private Client, 2022
  • «Julien Tron is clear, concise, technical, charming and prompt» – Legal 500 EMEA, Private Client, 2022
  • «His ability to converse fluently in multiple languages and his knowledge of the different culture and business realities of where the clients come from are a definite plus» – Chambers and Partners, HNW, 2022
  • «An astonishingly clever man and brilliant at languages, which is a real advantage» – Chambers and Partners, HNW, 2021
  • «Julien is very analytical, he is very thorough and super good on the details of cases» – Chambers and Partners, HNW, 2021
  • «His work shows significant cross-border complexity and he often acts for clients with huge levels of wealth» – Chambers and Partners, HNW, 2021
  • «He is exceptionally charming, very thoughtful and speaks many languages. He is a great private client lawyer» – Chambers and Partners, HNW, 2020
  • «He is very approachable and dynamic. He is very personable and can work collaboratively» – Chambers and Partners, HNW, 2020
  • The International Association of Young Lawyers (AIJA) nominates Julien Tron as Vice-President of the International Private and Family Law Commission
  • Julien is listed in «Ones to Watch» in Private Client GLOBAL ELITE by Legal Week
  • Julien is also committed in culture as he is Secretary for the Verbier Festival Foundation

Deals & Cases

  • Beratung des Nachlassverwalters eines äusserst komplexen und internationalen Nachlassfalls mit Liquiditätsproblemen und einer sehr grossen Menge von Vermögensgegenständen in verschiedenen Ländern
  • Beteiligung an einer komplexen „Sammelklage“ im Zusammenhang mit einem sehr bedeutsamen Schneeballsystem, das vor Gericht gebracht wurde
  • Unterstützung einer Familie bei der Reorganisation einer komplexen Truststruktur zur Erhöhung des Vermögensschutzes und der Steuereffizienz

Ausbildung

  • King’s College, London, LL.M. (2011–2012)
  • Anwaltszulassung für die Schweiz (2011)
  • Universität Basel, lic. iur. (2008)

Mitgliedschaften

  • Genfer Anwaltsverband (OdaGe)
  • Association Internationale des Jeunes Avocats (AIJA)
  • Italienische Handelskammer für die Schweiz (CCIS)
  • Verbier Festival (Mitglied des Verwaltungsrats der Verbier Festival Foundation)

Sprachen

  • Französisch
  • Englisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Spanisch

Assistentin


Publikationen



Firm News

«His ability to converse fluently in multiple languages and his knowledge of the different culture and business realities of where the clients come from are a definite plus»

Chambers and Partners, HNW, 2022