Artificial Intelligence

Künstliche Intelligenz wirft disziplinübergreifend rechtliche Herausforderungen auf. Unser interdisziplinäres Team, alle mit einem tiefgehenden Interesse und praktischer Erfahrung in den sich schnell entwickelnden Bereichen des maschinellen Lernens und des Deep Learning, berät Klienten, die in einer Vielzahl von Bereichen tätig sind, in Bezug auf die Compliance mit gesetzlichen Vorschriften, Haftungsfragen, geistiges Eigentum, Datenschutz und Datensicherheit, ethische Gesichtspunkte, Steuern, vertragliche und prozessuale Fragestellungen, wie sie für neu aufkommende und disruptive Technologien gelten.

Beratungsschwerpunkte

  • Beratung zu den rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen für ein auf KI-Algorithmen basierendes Tool zur Rekrutierung und Bewerberauswahl
  • Rechtliche Beratung eines Unternehmens, das KI-Lösungen entwickelt, um die Videoüberwachung nur auf relevante Ereignisse zu konzentrieren
  • Entwurf und Aushandlung von Vertragsunterlagen für ein KI-Entwicklungsunternehmen, das mit Finanzinstituten zusammenarbeitet
  • Unterstützung bei der Gründung einer Stiftung zur Förderung von KI-Entwicklungsprojekten mit dem Ziel, die Funktionsweise des menschlichen Gehirns nachzubilden
  • Rechtliche Unterstützung verschiedener Projekte, die auf Blockchain und KI basieren, darunter ein Projekt zur Tokenisierung des intrinsischen Wertes einer Person, ein Projekt zur Erhöhung der Flexibilität von Einkaufsgutscheinen und ein Projekt zur Verbesserung der Transparenz bei wissenschaftlichen Veröffentlichungen

Weitere relevante Tätigkeitsbereiche

Informationstechnologie (IT)Datenschutz & Datensicherheit | E-Commerce & Digital BusinessDigitales Marketing | Cybersecurity



One client describes the team as being «results-focused, responsive, no-nonsense and fresh in its approach»​

Chambers and Partners Europe, TMT client, 2022