Dr. iur. Martin Ammann, lic.oec., LL.M.
Dr. iur. Martin Ammann, lic.oec., LL.M.

Dr. iur. Martin Ammann, lic.oec., LL.M.

Of Counsel, Zürich

Schiffbaustrasse 2 | Postfach | CH-8031 Zürich | Schweiz
Schiffbaustrasse 2 | Postfach | CH-8031 Zürich | Schweiz
T +41 58 552 06 57
martin.ammann@mll-legal.com

Profil

Martin Ammann ist seit Januar 2018 als Konsulent für die Kanzlei tätig. Zuvor war er als Partner Co-Leiter der Gruppen Arbeits- und Wettbewerbsrecht der Kanzlei.

Er vertritt Mandanten in komplexen arbeitsrechtlichen Verfahren und zivilrechtlichen Streitigkeiten. Darüber hinaus berät er sie in arbeitsrechtlichen Fragen, bei Bonusplänen und massgeschneiderten Mitarbeiterlösungen. Er betreut komplexe Restrukturierungs- und Massenentlassungsfälle und unterstützt Mandanten beim Aufbau von Personalverleih- und Vermittlungsdienstleistungen in der Schweiz.

Zudem berät Martin Ammann Mandanten bei wettbewerbs- und vertriebsrechtlichen Angelegenheiten und vertritt sie vor den Behörden.

Martin Ammann betreut auch anspruchsvolle Erbschaftssfälle.

Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Bankwesen, Beratung und Dienstleistungen, Pharmazie und Kosmetik.

Er spricht fliessend Deutsch, Englisch und Französisch.




Auszeichnungen

Best Lawyers Recognized in 2023Who's Who Legal Switzerland Recognized in 2022Legal 500 EMEA Recommended Lawyer 2022Best Lawyers Recognized in 2021Who's Who Legal Switzerland 2021Who's Who Legal Switzerland 2020Who's Who Legal Switzerland Franchise 2020
  • «Martin Ammann: Highly professional, knows the market and legal practice very well and I enjoy working with him» – Legal 500 EMEA, Employment, 2022
  • «Martin Ammann stands out among peers as a leading labour and franchise lawyer, with experience spanning the gamut of domestic and international matters» – Who’s Who Legal, National Leader Franchise, 2022
  • «Martin Ammann is a staunch advocate for his clients in the franchise space, routinely providing critical support on exceedingly complex and contentious issues» – Who’s Who Legal, Global Leader Franchising, 2022
  • «Martin Ammann has a top-tier employment and franchise practice for which he is highly sought after by big name brands» – Who’s Who Legal, Franchise, 2021
  • «Martin Ammann is highly regarded in the market for his distribution and restructuring expertise. He is further commended for his in-depth knowledge of employment and competition law» – Who’s Who Legal, Franchise, 2021
  • «Martin Ammann wins acclaim from commentators for his impressive practice, which encompasses distribution and competition matters, as well as employment issues» – Who’s Who Legal, Franchise, 2020
  • «Martin Ammann draws high praise from market commentators who compliment his top-tier work advising on distribution law and employment-related matters» – Who’s Who Legal, Franchise, 2020
  • «Martin Ammann is an expert in labour and employment and franchise matters» – Who’s Who Legal, 2017
  • The employment practice is lauded for its «pragmatic approach and understanding of business reality» – Chambers and Partners, 2017
  • Martin Ammann’s competition practice is feted for providing «excellent service at a fair price» – Legal 500 EMEA, 2016

Deals & Cases

  • Juristische Beratung der HolidayCheck Gruppe, insbesondere von deren Tochtergesellschaft in der Schweiz mit über 250 Mitarbeitenden bei einem umfassenden, als Folge der Covid-19-Krise nötig gewordenen Restrukturierungsprojekt mit einer Massenentlassung und Sozialplanverhandlungen
  • Erfolgreiche Vertretung der Rothschild Bank in einem Rechtsstreit vor dem Schweizerischen Bundesgericht in einem richtungsweisenden Fall über Gehaltszulagen
  • Erfolgreiche Beratung eines grossen Kosmetikunternehmens beim Aufbau und der Weiterentwicklung eines umfassenden selektiven Vertriebssystems

Ausbildung

  • Zulassung als Rechtsanwalt in der Schweiz (1988)
  • Universität St. Gallen, Dr. iur. (1987)
  • Harvard Law School, LL.M. (1982)
  • Universität Genf, lic. iur. (1978)
  • Universität St. Gallen, lic. oec. (1976)

Mitgliedschaften

  • Verwaltungsratsmitglied bei diversen Schweizer Unternehmen
  • Revisor des Europa Instituts in Zürich
  • Swiss Association for Compensation Law (ASAS)

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch

The employment practice is lauded for its «pragmatic approach and understanding of business reality»

Chambers and Partners, 2017
Mehr von Martin Ammann

Publikationen

Scenario No-Deal: Quotas for United Kingdom citizens

MLL News, February 2019
  • EN

Eine ver-“flixte“ Schweiz?

Liber amicorum für Prof. Andreas Kellerhals, Hrsg. Notter / Weber / Heinemann / Baumgartner, 2018
  • DE

Franchise 2018

Getting in Deal Through
  • EN

Erhöhung des Mindestlohns für Arbeitnehmende in der Hauswirtschaft

Lexology, December 2016
  • DE