Dr.  James F. Reardon
Dr.  James F. Reardon

Dr. James F. Reardon

Senior Associate, Genf

65 rue du Rhône | Case Postale 3199 | CH-1211 Genf 3 | Schweiz
65 rue du Rhône | Case Postale 3199 | CH-1211 Genf 3 | Schweiz
T +41 58 552 02 16
james.reardon@mll-legal.com

Profil

James F. Reardon befasst sich schwerpunktmässig mit komplexen internationalen Rechtsstreitigkeiten und Schiedsverfahren sowie mit einer Vielzahl von Regulierungsfragen, insbesondere in den Bereichen Wettbewerbsrecht und Bank- und Finanzwesen.

Er ist sowohl im Zivilrecht als auch im Gewohnheitsrecht ausgebildet und hat einen Doktor der Rechte im Wettbewerbsrecht. Als ehemaliger Sonderassistent des Präsidenten der Schweizerischen Wettbewerbskommission arbeitete James F. Reardon anschliessend als Rechtsanwalt in einer globalen Anwaltskanzlei mit Sitz in Washington D.C., hauptsächlich im Bereich Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit. Seine Arbeit fokussierte insbesondere auf eine Vielzahl von internen Untersuchungen, die Einhaltung der Antikorruptionsvorschriften und Wettbewerbsangelegenheiten, einschliesslich der Einhaltung des Wettbewerbsrechts und privater Rechtsstreitigkeiten.

James F. Reardon publiziert regelmässig in seinen Arbeitsbereichen, insbesondere in den Bereichen Wettbewerb, komplexe Rechtsstreitigkeiten und Korruptionsbekämpfung. In diesen Bereichen hält er auch Vorträge und Vorlesungen; ab 2020 lehrt er als Dozent am Institut für Internationales Wirtschaftsrecht der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg (LL.M.-Programm) Korruptionsbekämpfung und Geldwäschereibekämpfung.

Er trat 2018 in unsere Kanzlei ein.




Industriegruppen


Deals & Cases

  • Erfolgreiche Vertretung einer europäischen Bank bei der Verhandlung mit der Schweizer Wettbewerbsbehörde über angebliche Verfehlungen auf dem LIBOR-Markt
  • Erfolgreiche Vertretung eines US-Unternehmens, das in der Autoindustrie tätig ist, in einem SCAI-Eilschiedsverfahren gegen ein EU-Unternehmen, das bestimmte Waren liefert
  • Derzeitige Vertretung eines US-Sportlers gegen einen Sportverband in einer Berufung gegen einen TAS Schiedsspruch vor dem Schweizerischen Bundesgericht
  • Derzeitige Beratung eines Herstellers in Fragen der Schweizer Kriegsmaterial- und Exportkontrolle
  • Erfolgreiche Verteidigung eines Schiedsspruchs über die schiedsgerichtliche Zuständigkeit vor dem Schweizerischen Bundesgericht gegen ehemalige Partner einer Personengesellschaft in einem Ad-hoc-Schiedsverfahren (die Vertretung in der Sache selbst in Höhe von mehreren Millionen Schweizer Franken ist noch nicht abgeschlossen)
  • Derzeitige Beratung für einen Hersteller von Verteidigungsgütern in Fragen des Schweizer Kriegsmaterials und der Exportkontrolle
  • Teilnahme an mehreren weltweiten FCPA-bezogenen Untersuchungen, insbesondere in der pharmazeutischen Industrie
  • Untersuchung potenzieller Wertpapierverstösse gemäß dem Securities Exchange Act von 1934

Ausbildung

  • Anwaltspatent in Washington, D.C. (2014)
  • Universität Fribourg, Dr. iur.
  • Northwestern University, J.D.
  • Schweizer Anwaltspatent (2008)
  • Universität Fribourg, MLaw

Mitgliedschaften

  • Genfer Anwaltsverband (OdA)
  • International Bar Association (IBA)
  • Swiss Arbitration Association (ASA)

Sprachen

  • Französisch
  • Englisch
  • Deutsch
Mehr von James F. Reardon

Publikationen

Switzerland sharpens historic Russia sanctions

The FCPA Blog, News and commentary about white-collar crime, enforcement, and compliance, 21 March 2022
  • EN

Switzerland adopts historic sanctions against Russian individuals and entities

The FCPA Blog, News and commentary about white-collar crime, enforcement, and compliance, 4 March 2022
  • EN

Switzerland now has mandated human rights due diligence

The FCPA Blog, News and commentary about white-collar crime, enforcement, and compliance, 25 January 2022
  • EN

The dawn of human rights due diligence in Switzerland?

The FCPA Blog, News and commentary about white-collar crime, enforcement, and compliance, 7 December 2020
  • EN